Foto de un guachinche típico
Insidertipp – Typisch kanarische Hausmannskost auf Teneriffa
19/05/2016
Photo Colin Matthews
Was unsere Gäste sagen – Colin Matthews im Suite Princess
15/06/2016

Blockbuster die auf den Kanaren gedreht wurden

Filme gedreht auf den Kanaren

Im Laufe der Jahre wurden auf den Kanarischen Inseln unzählige Filme gedreht, darunter auch amerikanische Blockbuster. Eine kleine Auswahl an internationalen Produktionen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

1.) Fast & Furious 6

Der sechste Teil der Fast & Furious-Reihe wurde im Jahre 2013 auf Gran Canaria und Teneriffa gedreht. Welche Szenen wohl auf den Kanaren spielen? Den Trailer zum Miträtseln gibt es hier:

2.) Kampf der Titanen (2010) & Zorn der Titanen (2012)

Die beiden Fantasyfilme Kampf der Titanen (2010) und Zorn der Titanen (2012) beeindrucken nicht nur mit Hollywoodschauspielern (u.a. Sam Worthington, Liam Neeson und Ralph Fiennes) sondern auch mit beeindruckenden Bildern von Teneriffa.

Die Aussenaufnahmen wurden zum grössten Teil auf der schönen Kanareninsel gedreht. Eine kleine Kostprobe: Im Trailer des zweiten Teils der Titanen-Saga sieht man sehr schön den beeindruckenden Nationalpark Teide.

Wer sich die Drehorte lieber live ansehen möchte: Der lokale Wanderanbieter “Patea tus Montes” bietet spezielle “Kampf der Titanen-Wandertouren” auf Teneriffa an. Den Link zum Herunterladen der Wanderroute im Pdf-Format gibt es hier.

3.) Exodus: Götter und Könige (2014)

Imposant ist nicht nicht nur der Filmtitel sondern auch das Staraufgebot der Bibelverfilmung. Der Regisseur, Ridley Scout, zählt zu den renommiertesten Regisseuren und Hauptdarsteller Christian Bale, Joel Edgerton, Sigourney Weaver und Ben Kingsley zur A-Liga der Hollywoodstars.

Die Aussenszenen wurden in Andalusien und auf Fuerteventura gefilmt. Die Traumstrände und wüstenähnlichen Landschaften Fuerteventuras (gedreht wurden an den Strände Cofete und Tebeto, rund um El Cotillo, auf der Jandía-Halbinsel sowie in den Schluchtenn Buen Paso und Los Canarios) verwandeln sich im Kinofilm in die Sinai Halbinsel und das Rote Meer.

4.) Moby Dick (1956) & „Im Herzen der See (2013)

Die Kanarischen Inseln wurden gleich für zwei Verfilmungen des Klassikers „Moby Dick“ von Hermann Melville ausgewählt, welches vom Untergang des Segelschiffes Essex im Jahre 1820 handelt.

1956 verfilmte John Huston “Moby Dick” mit den Hollywoodgrössen Gregory Peck und Orson Welles. Viele Szenen wurden am Canteras Strand auf Gran Canaria gedreht.

Das zweite Mal – viele Jahrzehnte später – wurde auf Lanzarote und La Gomera der Kinofilm “Im Herzen der See” (2013) mit Ron Howard als Regisseur und Chris Hemsworth als Hauptdarsteller gedreht.

5.) Palmen im Schnee

“Palmen im Schnee” ist eine Literaturverfilmung des Romans “Palmeras en la nieve” von Luz Gabás. Der Kinofilm handelt von der verbotenen Liebe zwischen einem Europäer und einer Afrikanerin, in den 1950er Jahren auf einer Insel der ehemaligen spanischen Kolonie Äquatorialguinea.

Die Aussendrehs fanden in Huesca, Kolumbien und auf Gran Canaria statt. Auf der Kanareinsel wurde ganze 10 Wochen gedreht, ein Grossteil davon rund um die Finca de Osorio bei Teror, aber auch in Las Palmas, Arucas, Gáldar und Telde.

Die Finca de Osorio, ein historisches Anwesen inmitten des Naturschutzgebietes Parque Rural de Doramas, verwandelte sich für den Kinofilm in eine exotische Kakaoplantage.

Dieser Beitrag ist auch verfügbar in: Spanisch Englisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.